BLACK HAT SEO

Suchmaschinen haben eindeutige Regeln für die Optimierung aufgestellt, die man beachten sollte, wenn man keine Strafe (zum Beispiel das Entfernen aus dem Google-Index) riskieren und seine Seiten seriös betreiben möchte. Wenn ein Webseiten-Betreiber bewusst gegen diese Regeln verstößt und Techniken anwendet, die den Richtlinien widersprechen, wird das als Black Hat SEO bezeichnet. Im Rahmen des Black Hat SEO stößt man häufig auf massive Spam-Techniken wie Cloaking, Weiterleitungen oder Doorway-Pages. Hält man sich an die Richtlinien der Suchmaschinen, wird dies als White Hat SEO bezeichnet.

Schließen

Ihr gratis SEO-CHECK!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden uns bei Ihnen melden!

Schließen