BLOG SPAM

Beim Blog Spam werden durch Tools, Skripte oder auch manuell Einträge in öffentliche Blogs vorgenommen, die jeweils Links zu anderen Webseiten, Texte mit sinnlosem Inhalt, Scraper oder eine Reihe von Keywords  beinhalten. Ziel ist es, die Link-Popularität bzw. den Page Rank von Google zu manipulieren. Mittlerweile sind diese Maßnahmen aber nicht mehr so wirksam, nachdem Google den Algorithmus im Jahr 2004 umgestellt hat.

Um einem Blog Spam gar keine Chance zu geben, empfiehlt sich eine Moderation von Kommentaren; so können Spam-Inhalte schon im Backend entfernt werden. Den Bloggern stehen aber auch unzählige Plugins zur Verfügung, mit deren Hilfe gegen Blog Spam vorgegangen wird.

Schließen

Ihr gratis SEO-CHECK!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden uns bei Ihnen melden!

Schließen