(GOOGLE) ANALYTICS

Der allgemeine Begriff Analytics bezeichnet Systeme, die das Verhalten von Nutzern auf einer Internetseite tracken. Analytics-Systeme messen dabei Page-Impressions, Klicks, etc. Durch die Aufbereitung der Daten in Tabellen und Grafiken können Webseiten-Betreiber wertvolle Informationen gewinnen, um die eigene Seite besser zu machen.

Gleichzeitig ist Analytics aber auch die Produktbezeichung des Tracking-Systems von Google, welches Webseiten-Betreibern kostenlos angeboten wird. Der Funktionsumfang dieses Systems ist sicher mit anderen kostenpflichtigen vergleichbar. Man sollte aber bedenken, dass die gesammelten Daten nicht dem Webseiten-Betreiber gehören, sondern Google.

Schon seit Jahren gibt es hitzige Diskussionen der Datenschützer, wie diese Systeme einzuordnen sind. Dabei geht es hauptsächlich um das Auslesen und speichern der IP-Adresse. Hier sind sich selbst die Landesdatenschützer nicht einig, ob es sich bei der IP-Adresse um ein personenbezogenes Datum handelt.

Anfang 2012 haben sich die Datenschützer mit Google geeinigt, wie die Nutzung von Google Analytics mit den Datenschutzrichtlinien vereinbar ist. Webseitenbetreiber müssen jetzt einen Vertrag mit Google über die Verarbeitung der Analysedaten unterzeichnen. Außerdem müssen die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert werden und der Webseitenbetreiber muss auf die Nutzung von Analytics hinweisen sowie die Möglichkeiten anzeigen, wie der Nutzer das Sammeln der Daten verhindern kann.

Schließen

Ihr gratis SEO-CHECK!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Wir erstellen eine erste Kurzanalyse. Natürlich kostenlos. Hier anfordern!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden uns bei Ihnen melden!

Schließen